Salix
Allein zu Hause

 Ich bin allein zu Hause, von jetzt bis Sonntag 12 Uhr. Na gut, die Hunde sind da, aber alle anderen......weg.....

Mein Liebster ist mit ein paar Kumpels in der Pfalz wandern, eine reine Männerveranstaltung, meine "Kleine" ist zu ihrer Freundin entschwunden, um ihr Gesellschaft zu leisten, sie ist ebenfalls ein Wochenende allein zu Hause, und meine Große hat mir einen Terminplan aufgezählt, der sie maximal Sonntag in den frühen Morgenstunden wieder über die Schwelle spült.

Nicht, daß ich mich grundsätzlich gruseln würde, aber ich war wirklich lange nicht mehr in dieser Situation. Ich genieße es schon, auch mal allein zu sein, aber...... ehrlich......... ich bin's nicht mehr gewöhnt.

Den ganzen Tag am Spinnrad sitzen zu können ist natürlich eine verlockende Vorstellung, zuerst versuche ich aber mal mit meinem Blog hier weiterzukommen, vielleicht auch mal an der Spinnrad-Seite weiter arbeiten...

Hier sind erst mal Fotos von Garnen, die ich über Sommer gesponnen habe.

Ein mehrfarbiges:

Ein selbst gefärbtes:

Von diesem gibt es zwei Versionen, eins mit Glitzer und eins ohne:

Okay, das kann man auf dem Foto jetzt nicht so richtig sehen, links ist mit, rechts ist ohne. Im gestrickten kommt der Unterschied ganz gut zur Geltung.

15.10.10 18:10
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


Startseite

Über mich....

Meine Spinnräder

Archiv

Gästebuch

Kontakt

Abonnieren


Disclaimer und Impressum


So lebt es sich, im Wald
mit meinem Liebsten,
unseren zwei Töchtern,
unseren zwei Hunden
und all den Spinnrädern, Webstühlen,
Stricknadeln .......

Mehr....